Dienstag, 23. September 2008

Vor Berlin oder Laufen bildet

Leute, der große Tag naht, an dem auch ich penetrante Großveranstalungs-Verweigerin über die Ziellinie krz hinterm Brandenburger Tor taumeln/schlurfen/laufen werde. Grund ist der Gewinn eines Startplatzes seinerzeit auf marathon.de. Und soll ich euch was sagen: Ich freu' mich drauf!

Heute war hier wieder Lauftreff, und da wir nicht wirklich weit von der Hauptstadt entfernt und die meisten Mitläufer nicht ganz so Startgeld-knauserig sind wie ich (sagen wir mal: ich gucke auf's Preis-Leistungs-Verhältnis), wird es dort ein Stelldichein von mindestens 4 Leuten geben.

Zum Auslaufen haben wir heute nochmal eine sehr ruhige Runde um unseren/"meinen" See gedreht - ab 19.30 Uhr und daher zumindest auf dem Rückweg schon in völliger Dunkelheit. Und als wir dann so - doch noch ein wenig Gas gebend im einsetzenden Nieselregen - auf die Stadt zutraben, frage ich meine männlichen Begleiter doch ganz kleinlaut und vorsichtig, weshalb denn die Sonne vor uns untergehe. Schließlich sei das nicht Westen, oder? Und tatsächlich hat mich mein weiblicher Orientierungssinn so nah der Heimat nicht verlassen, denn - so die Erklärung auf dem Fuße - das sei die Großstadtbeleuchtung. Klingt plausibel, zumal der rötlich-gelbe Schein sogleich dem Anstrahlen der innerstädtischen Kirchen mit entsprechendem Scheinwerferlicht zugerechnet wurde.

Laufen bildet! Nur gut, dass ich das triumphale Schmunzeln auf den Gesichtern der beiden nicht sehen konnte - schließlich war's ja dunkel ;-)

Kommentare:

LocalZero hat gesagt…

Genieße besonders die fünf Sekunden beim Durchlaufen des Brandenburger Tors! Allein das ist der Lauf wert ;-)

Viel Spaß &
Grüße
Lars

Jassi hat gesagt…

Hej, da kann ich Dich ja anfeuern! Ich wohne ziemlich in der Nähe des Starts der Strecke und werde wohl kurz vor der Gotzkowskybrücke an der Franklinstraße stehen. Wenn Du Lust hast, machen wir noch irgendwie ein Erkennungszeichen aus - dann hat man wenigstens mal kurz die Gelegenheit eine Lauf-Blog-Bekannstschaft zu sehen (und vor allem zu bejubeln!!!).
Liebe Grüße
Jassi

Gesine hat gesagt…

Dankeschön =) Ich geb mein Bestes, aber es ist nicht immer so leicht, wie es klingt.. :)

Cecile hat gesagt…

Viele meiner kölschen Freunde laufen auch Berlin dies Jahr! Ich bin auf deinen Bericht gespannt!!
Es soll auch gutes Wetter geben!
Viel Spaß, ich werde im Flieger an dich denken!
Ich bin genauso wie du wegen Startgeld und so...