Sonntag, 7. September 2008

Momente zum Festhalten...

...habe ich heute erlebt. Und bin nun etwas traurig und habe gar ein klein wenig ein schlechtes Gewissen euch gegenüber. Denn schöner als heute kann sich der Beginn des Herbstes nichts ankündigen. Und ich habe nicht einmal versucht, durch Mitnahme meiner Kamera etwas von diesen Momenten festzuhalten. Zur meiner Entschuldigung muss ich aber sagen, dass ich nicht vor hatte, heute so lange zu laufen; und schon gar nicht hatte ich erwartet, dass es mir dabei so gut gehen würde.

Dann aber war ich auf der Strecke und drehte von meiner innerstädtischen Haus-Runde ab zum See im Süden der Stadt (daher auch Südsee genannt, ob sich die Stadtplaner der wunderbaren Doppeldeutigkeit wohl bewusst waren?). Es geht ein kräftiger Wind, so dass heute die Segler draußen sind. Und auch wenn ich mich im Stillen und in der Theorie immer lustig darüber mache, dass die Leute auf so einem kleinen See herumfahren (eine Runde misst rd. 3,3 Kilometer), so verströmen sie heute doch den Traum von Freiheit und vom gegenüberliegenden Ende des Sees einen nordisch-maritimen Charme.

Derweil wurde mein Laufen immer leichter. Ich lies mich nicht von den gelegentlich aufkommenden Wolken beeindrucken. Vielmehr genoss ich die Sonne auf meiner Haut, die jetzt angenehm wärmt und nicht mehr sticht, derweil ich meinen flotten, unbändigen Schritt kaum kontrollieren konnte und immer mal wieder schneller wurde und wohl auch zu den Liedern auf meinem mp3-Player mitsang.

Es ist einfach nur ein schönes Gefühl, laufen zu können. Zumal, wenn Lust und Energie so unerwartet über einen hereinbrechen.

Nachtrag 19:26 Uhr: Ich war nochmal unterwegs und habe die Bilder gemacht, die ich euch und und vor allem auch mir nicht vorenthalten wollte. Nur die Gegenlicht-Aufnahmen sind leider nicht besonders gut herausgekommen ;-)










In der Nähe des Schornsteins hinten rechts wohne ich:

Kommentare:

Black Sensei hat gesagt…

"Es ist einfach nur ein schönes Gefühl, laufen zu können."

Das sind so Sätze, die NUR Läufer verstehen können. Niemand sonst.

Der Herbst ist wunderschön, ihn laufend zu erleben, ist herrlich. Genieße es! Ob mit oder ohne Bilder - ich weiß, was Du meinst. Ich könnte auch täglich Photos erstellen, so schön ist die Natur.

Ramona hat gesagt…

Ich kann das gut nachempfinden, geht es mir doch meist auch so. Einfach nur laufen - ein schönes Gefühl!

Dann noch einmal los, um solche schönen Bilder zu machen. Vielen Dank!

Die Erleberin hat gesagt…

@Blacksensei:
Ich weiß, dass eingefleischte Läufer sich sowas vorstellen können...

@Ramona:
...danke! Freut mich, dass dir die Bilder auch gefallen.

Kerstin hat gesagt…

Das sieht wirklich nach einer wunderschoenen Laufstrecke aus. Kann ich mir gut vorstellen, dass du da gerne unterwegs bist!
Die Bilder sind klasse.

Black Sensei hat gesagt…

Genau SO habe ich mir die Photos vorgestellt. Herrliche Bilder! Gut, daß Du doch noch los bist... :-)

Aber mit den Segelbooten kannst Du mich nicht schlagen; bei mir waren ca. 70 bis 80 auf dem See. ;)