Mittwoch, 14. Oktober 2009

Erfolgreiche erste Tagesetappe

Da ich vom Büro aus blogge, halte ich's kurz und vermelde nur die erfolgreiche Hinfahrt mit meinem Crossrad-Schmuckstück nach Hildesheim. Sitze jetzt frisch geducht, entspannt und - leider - auch ein bisschen fröstelnd und müde am Schreibtisch. Auf die zweiten 48!

Kommentare:

Evchen hat gesagt…

48 Kilometer hast Du zum Büro? Ich hab "nur" 34km, aber die Höhenmeer würden mich schaffen.

Die Erleberin hat gesagt…

@Evchen:
Höhenmeter habe ich nicht so viele, auch wenn es stetig bergan geht (Hinweg). Zurück geht es dafür stetig bergab!

Hannes hat gesagt…

Zurück bergab - das ist gut geplant. Wünsche dir viel Erfolg dabei! 48 Kilometer - das ist schon ein wahrer Brocken (haha, na ok, der Brocken ist es nicht ...), aber zweimal und dazwischen noch arbeiten - Respekt.

Die Erleberin hat gesagt…

@Hannes:
Brocken? Gute Idee ;-))

Hugo hat gesagt…

48 Kilometer mit dem Rad zur Arbeit? Das finde ich ja echt krass, im Büro angekommen, müsste ich da erst mal eine ausgiebige Kaffeepause machen ;-)

Die Erleberin hat gesagt…

@Hugo:
Wer sagt denn, dass ich die nicht mache?