Freitag, 26. Juni 2009

"Lauf in den Tag"

Ich hab's mal wieder getan: 10,32 Kilometer sind zusammen gekommen in gemütlichen 59:04 Minuten - und das bei Dunkelheit und schwülem Nieselwetter. Aber es musste einfach sein, nachdem sich mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub leider gar nicht gemütlich anließ. Schlafen hätte ich wahrscheinlich ohnehin nicht können, und beim Schmökern in einem guten Buch wären mr immer wieder irgendwelche Wut oder Verwünschungen hochgekommen.

Und da's hier draußen mit meiner Otto-Normalerbraucher-Kamera auch wirklich nichts zu fotografieren gab, noch einmal Impressionen von Lanzarote:

Eine Seefahrt die ist lustig...


...eine Seefahrt die ist schön,



...und noch manches andre (hier: Stockfisch auf der Leine) seh'n:



Einsamer Strand mit türkisblauem Wasser...

...Häuser am Meer

mit Schneckenhäusern übersäter Sand...

Eine Wüste

...und ein Blick für's Detail:

...glücklicherweise ist die Öde kleiner, als sie scheint!

Kommentare:

DocRunner hat gesagt…

He, toll, sowohl der Lauf im Nieselregen (?) als auch die nochmaligen Bildimpressionen von Lanzarote. Ich darf ab heute Mittag Tirol für ein verlängertes Wochenende unsicher machen, ist zwar nicht der Atlantik aber weit weg von der Klinik ;-)

Salut

Christian

Gerd hat gesagt…

So ein läuferisches "Abschalten" vom Arbeitstag ist doch schon was Feines.
Und die Bilder von Lanzarote machen ein bisschen neidig. ;-)

Die Erleberin hat gesagt…

@DoRunner:
In Tirol war ich noch nie. Aber einem berggewöhnten Süddeutschen wie dir dürfte die Landschaft da entgegen kommen...oder stelle ich mir das falsch vor.

@Gerd:
Das Abschalten war auch dringenst nötig. Und wegen des Urlaubs bist du zurecht neidisch. Ich beneide mich inzwischen fast selbst darum!

Cecile hat gesagt…

Tolle Bilder einer gelungenen Urlaub!!! Sieht echt super aus! Bin total neidisch... Mein Urlaub fängt erst in einer Woche an!! :)

Die Erleberin hat gesagt…

@Cécile:
Jetzt bin ich aber neidisch, denn du hast deinen Urlaub noch vor dir. aber komm nicht wieder in so einen schrecklichen Sturm!