Samstag, 6. Juni 2009

Endlich entschieden

Morgen ist ein besonderer Tag. Das wird sich daran zeigen, dass eine lästige Pflicht mich nicht zuerst auf die angestammte Laufstrecke, sondern in irgendeine in der Nachbarschaft liegende Schule führen wird. Ihr ahnt es: Es ist Europawahl, und wenn ich ehrlich bin, hätte ich das beinahe vergessen. Nicht, dass ich mich nicht für Politik interessieren würde. Aber derzeit habe ich gerade eine Art Überdruss, und ein weiteres Problem ist, dass ich von keiner der antretenden Parteien ihre Position zu Europa so gut kenne, dass ich mich begründet für oder gegen sie entscheiden könnte. Andererseits: Nichtwählen? Das habe ich ein einziges Mal gemacht, und danach hat mich dann noch nach Wochen das schlechte Gewissen geplagt. Was soll aus einer Dekokratie werden, wenn niemand hingeht? Eben deshalb bin ich froh, endlich an dem Punkt angekommen zu sein: ich werde pflichtbewusst hingehen; und ich werde mit meiner Stimme für eine demokratische Partei verhindern, dass irgendwelche Verrückten im Parlament dieses Kontinents die Oberhand erhalten. Na endlich!

Kommentare:

Simone hat gesagt…

"ich werde pflichtbewusst hingehen; und ich werde mit meiner Stimme für eine demokratische Partei verhindern, dass irgendwelche Verrückten im Parlament dieses Kontinents die Oberhand erhalten."
Genau dem kann ich nur voll und ganz zustimmen und genau aus dem Grund werden auch wir Morgen zur Wahl gehen. Nicht, dass ich hinterhei ein schlechtes Gewissen haben muss.

Du schreibst mir - ehrlich gesagt - aus der Seele.

Hannes hat gesagt…

Genau so ist es. Auch wenn man sich vielleicht nicht besonders lange mit den Zielen der Großen auseinander gesetzt hat ...
Wer gar nicht zur Wahl geht, unterstützt damit die kleinen, mitunter rechtsextremistischen Parteien. Und das muss man verhindern.

Auch ich habe pflichtbewusst wie ich bin heute Morgen meine Stimme abgegeben.

Die Erleberin hat gesagt…

Hallo ihr zwei,

zumindest "das Schlimmste abwenden" hat ja geklappt. Dafür war ich nicht laufen *schlechtesgewissenhab*